Ihr Warenkorb
keine Produkte

Chaga

Andere Bezeichnungen:
Schiefer Schillerporling, inonotus obliquus, fungus betulinus

Wissenswertes über den Chaga als Vitalpilz:
Der Schiefe Schillerporling gehört zur Familie der Borstenscheibenverwandten und ist ein baumbewohnender "Schmarotzer",
den man z.B. in Sumpfgebieten, aber auch Bergwäldern auf der Rinde von Laubbäumen, vorzugsweise der Birke antreffen kann.
Seine flächig ausgebreitete Grundform (Habidus) ähnelt einer rissigen, schwarz verkohlten Knolle mit einem Durchmesser von
bis zu 40cm und hebt sich dadurch farblich sehr gut vom Stamm des Wirtsbaumes ab.
Die bis 7mm langen Röhren sind anfangs blass bis hellbräunlich und gehen später in eine lebhaft dunkel gefärbten Maserung über.
Das Hauptverbreitungsgebiet des Chaga liegt in nördlichen Gefilden, wie etwa in Skandinavien, Russland (Sibirien), Kanada, Japan,
aber auch in Mittel- und Osteuropa. Ich selbst habe den Pilz auch in Deutschland schon gefunden, aber nicht groß beachtet.
Dieses ändert sich jetzt natürlich, weil sich der Chaga mehr und mehr auch bei uns als Vitalpilz "bekannt" macht.

Der Schiefe Schillerporling wird vorzugsweise in Russland (Sibirien) schon lange als Vitalpilz zur Unterstützung eingesetzt.
Um ihn ranken sich viele Geschichten. So soll im 11.- und 12. Jahrhundert der Großfürst von Kiew (Ukraine) einen Sud aus dem
Chaga-Pilz getrunken haben. Spätere Anwendungen in Sibirien sind inzwischen recht gut dokumentiert. So wird auch hierzulande
aus dem Schrot des Chagas sehr gerne ein Tee-Auszug hergestellt und getrunken. Auch als Extrakt wird der Pilz immer beliebter!


Inhaltsstoffe:
Aufgrund der mehr als 200 biologisch aktiven Substanzen wird der Chaga auch als Vitalpilz inzwischen sehr geschätzt.
Das hat natürlich seinen Grund! Denn neben den mittlerweilen bekannten pilzspezifischen Polysacchariden, wurden auch
Polyphenole und besonders sauerstoffhaltige Triterpene identifiziert, die auch z.B. im Reishi ihre Wirkung zeigen.

Die Anwendungsgebiete des Chaga sind im Internet relativ gut beschrieben. Erkundigen Sie sich am besten dort. :-)

Für den interessierten Laien empfehlen wir grundsätzlich unsere Literaturen, wie z.B. "Vitalpilze - Naturheilkraft mit Tradition"
von der "Gesellschaft für Vitalpilzkunde", kurz "GfV",  in der Sie viele wertvolle Angaben zu den Vitalpilzen vorfinden.
Weiterreichende Informationen erhalten Sie natürlich auch übers Internet. Wir wünschen Ihnen alles Gute mit den Vitalpilzen!


Chaga Produktauswahl:
 
Chaga
  

Seite:  1 

Chaga, 60 Extraktkapseln

Chaga, 60 Extraktkapseln

Nettofüllmenge: 30 Gramm

Aus streng kontrolliertem Anbau!

Klicken Sie auf das Bild für weitere Infos...

27,00 EUR
90,00 EUR pro 100g

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-4 Werktage (Ausland abweichend)

Chaga, 240 Extraktkapseln

Chaga, 240 Extraktkapseln

Nettofüllmenge:
110 Gramm Vorteilsdose: (€ 23,00 aktuell sparen)

Aus streng kontrolliertem Anbau!

Klicken Sie auf das Bild für weitere Infos...

85,00 EUR
70,83 EUR pro 100g

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: 2-4 Werktage (Ausland abweichend)

  

Seite:  1 

Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)